Archiv für den Monat: Mai 2014

Hohes Potenzial – Employer Branding im Social Web

Employer-Branding-420x270In Zeiten des Fachkräftemangels nutzen Personalverantwortliche zunehmend Online-Dienste, um Mitarbeiter zu rekrutieren und an das Unternehmen zu binden. So ist der Auftritt in den sozialen Netzwerken mittlerweile Teil des internen und externen Employer Brandings.

Neben der Steigerung der Markenbekanntheit, ermöglichen Social Media einen authentischen Einblick in den Arbeitsalltag der Organisation und erlauben den dauerhaften Kontakt auf Augenhöhe zwischen Unternehmen, Mitarbeitern und Bewerbern. Sie sind maßgebend für die Positionierung der Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber und beeinflussen damit den langfristigen Unternehmenserfolg.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Mitarbeiter binden in Veränderungsprozessen – Veränderung muss zuallererst in den Köpfen stattfinden

VeraenderungsprozesseVeränderungen bergen Risiken und Chancen. Damit Mitarbeiter in Veränderungsprozessen nicht „verloren“ gehen, sondern Unternehmensentscheidungen mittragen und neu eingeschlagene Wege mitgehen, ist professionelle Kommunikation das A und O.

Ein Wechsel im Management, eine neue Strategie, Reorganisation, Fusion oder Akquisition, Expansion oder Stellenabbau, Internationalisierung oder die Einführung technischer Innovationen oder neuer Prozesse – die Liste der Auslöser, die zu Veränderungen des Arbeitsumfeldes führen können, ist lang. Veränderung ist in der heutigen, schnelllebigen und von internationalem Wettbewerb geprägten Arbeitswelt allgegenwärtig. Die Betroffenen dieser Veränderungen sind die Mitarbeiter.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS