Kategorie-Archiv: Employer Branding

Wer ist eigentlich diese Generation Y? Und welche Anforderungen stellt sie an Arbeitgeber?

Generation YIn HR-Foren und -Diskussionen wird sie derzeit am häufigsten thematisiert: die Generation Y. Auch bezeichnet als die Generation nach 1980, Internetgeneration oder Digital Natives. Personaler und Recruiter stehen vor neuen Herausforderungen, denn die Generation Y stellt den Arbeitsmarkt auf den Kopf. Doch warum? Was unterscheidet diese Generation denn genau von den vorigen?

Die arbeitende Gesellschaft kann im Grunde in drei Gruppen bzw. Generationen unterteilt werden: die Babyboomer (Jahrgänge 1946-1964), die Generation X (Jahrgänge 1965-1979) und die Generation Y (Jahrgänge 1980-2000).

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Arbeitgeberbewertungsportale – Wie werden Arbeitgeber online authentisch attraktiv?

ArbeitgeberbewertungDer demografische Wandel und der damit verbundene Fachkräftemangel macht es für Unternehmer unabdingbar, ihr Arbeitgeberimage zu verbessern oder gar erst einmal zu positionieren. Die eigene Arbeitgebermarke sowohl intern als auch extern attraktiv und authentisch zu präsentieren, stellt heutzutage Unternehmen aller Branchen und Größen vor eine Herausforderung – bekannt unter dem Begriff „Employer Branding“.

Während vor einigen Jahren ein gutes Arbeitgeberimage eher einen Nice-to-have-Charakter besaß, ist dieses heute von essentieller Bedeutung – aus verschiedenen Gründen: Zum einen bietet Employer Branding Arbeitgebern die Möglichkeit, die Mitarbeiter nachhaltig an das Unternehmen zu binden, sie zu motivieren und so effizientere Arbeitsleistungen und höheren Unternehmenserfolg zu erzielen. Zum anderen sind Unternehmen in dem „War for Talents“ stets auf der Suche nach höherer Qualität von Bewerbern und Fachkräften. Diese wiederum haben die Chance, mit Hilfe von Arbeitgeber-Bewertungsportalen oder Social Media schnell einen sehr authentisch wirkenden Eindruck der Unternehmenskultur zu gewinnen.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS