Karriere– und Berufswünsche von Absolventen
Karriere– und Berufswünsche von Absolventen
Social Media Nutzerzahlen im 1. Quartal 2015
Social Media Nutzerzahlen im 1. Quartal 2015
Ein Überblick
Mitarbeiterbindung
Mitarbeiterbindung
Was Sie bei einer Mitarbeiterfragung beachten müssen
Employer Branding bei AERZEN
Employer Branding bei AERZEN
Von der Analyse bis zur Umsetzung
Social Trends
Social Trends
Facebook unangefochten auf Platz 1
Arbeitgeber erlebbar machen mit Careerdate
Arbeitgeber erlebbar machen mit Careerdate
Fünf Fragen an Christoph Skrobol, Gründer und Geschäftsführer Careerdate
Unitymedia sucht Verstärkung im HR-Team
Unitymedia sucht Verstärkung im HR-Team
Katja Breier, Director Recruiting & Employer Branding, im Interview
Wozu Interne Kommunikation?
Wozu Interne Kommunikation?
Informieren ist gut, Motivieren ist besser
Sky im Interview
Sky im Interview
Authentizität und Offenheit ist der beste Weg
Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Mehr Flexibilität durch Arbeitszeitmodelle
Bewerbungspraxis 2015
Bewerbungspraxis 2015
Gutes Arbeitsklima hilft beim Recruiting
medatixx sucht Referent/in Personalmarketing und Recruiting
medatixx sucht Referent/in Personalmarketing und Recruiting
Geschäftsführer Dr. Jan Oliver Wenzel im Interview
Vier Gedanken zum Thema Arbeitgebermarke
Vier Gedanken zum Thema Arbeitgebermarke
Stellenanzeigen effizient gestalten
Stellenanzeigen effizient gestalten
Neue Ideen sind gerne gesehen
Neue Ideen sind gerne gesehen
Eva Szreder, Talent Acquisition Director bei L‘Oréal Deutschland im Interview
HR-Report 2014/2015
HR-Report 2014/2015
Führen mit Sozialkompetenz
Interne Kommunikation
Interne Kommunikation
Fünf Tipps für’s Intranet
Azubimarketing
Azubimarketing
Wie Sie Schüler für sich gewinnen
Im Personalmarketing auf Nähe und Erleben setzen
Im Personalmarketing auf Nähe und Erleben setzen
Sina Gunkel im Interview
Keine Angst vorm Internet
Keine Angst vorm Internet
Schreiben für die Karriereseite
Social Media Nutzung in Unternehmen
Social Media Nutzung in Unternehmen
Eine Studie der BITKOM
Arbeitgeberbenefits
Arbeitgeberbenefits
Was Mitarbeiter wollen
Der Azubiblog von OTTO
Der Azubiblog von OTTO
Frauke Wengerowski im Interview
Social Media Nutzerzahlen
Social Media Nutzerzahlen
Ein Überblick
Arbeitgeberattraktivität
Arbeitgeberattraktivität
Der Schlüssel heißt Work-Life- Balance
Arbeitgeberimage
Arbeitgeberimage
Was tun beim Shitstorm?
Ansätze guter Personalarbeit
Ansätze guter Personalarbeit
Fünf Fragen an Jannis Tsalikis
Employer Branding ist in den Unternehmen angekommen
Employer Branding ist in den Unternehmen angekommen
Ergebnisse des index Personalmarketing-Reports 2014
Narratives Management
Narratives Management
Mit Geschichten Werte leben
Führt Ihre Mitarbeiterzeitschrift zum Ziel?
Führt Ihre Mitarbeiterzeitschrift zum Ziel?
Personalmarketing
Personalmarketing
Die Goldene Runkelrübe geht in die nächste Runde
Warum Entsendungen ins Ausland die Personaler herausfordern (Teil 2)
Warum Entsendungen ins Ausland die Personaler herausfordern (Teil 2)
#SocialRecruiting
#SocialRecruiting
Nutzen Jobsuchende überhaupt Social Media?
Warum Entsendungen ins Ausland Personaler herausfordern (Teil 1)
Warum Entsendungen ins Ausland Personaler herausfordern (Teil 1)
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Gesund durch den Berufsalltag
Dont’s im Onboarding
Dont’s im Onboarding
So vergraulen Sie jeden neuen Mitarbeiter
“Das Zauberwort lautet Authentizität”
“Das Zauberwort lautet Authentizität”
WHATCHADO-Gründer Ali Mahlodji im Interview
Trendstudie Recruiting
Trendstudie Recruiting
So rekrutiert Deutschland (Teil 2)
Trendstudie Recruiting
Trendstudie Recruiting
So rekrutiert Deutschland (Teil 1)
Employer Branding auch „offline“
Employer Branding auch „offline“
Teil 2: Interne Kommunikationsmaßnahmen
„Lösungen für Mitarbeiterpublikationen stehen nicht im Katalog“
„Lösungen für Mitarbeiterpublikationen stehen nicht im Katalog“
Dirk Maertens im Interview
Recruiting
Recruiting
Tipps und Tricks für den erfolgreichen Messeauftritt
Employer Branding auch „offline“
Employer Branding auch „offline“
Teil 1: Externe Kommunikationsmaßnahmen
Wie Social Media für das Employer Branding genutzt werden können?
Wie Social Media für das Employer Branding genutzt werden können?
Employer Branding Expertin Annika Kuchar im Interview
Anforderungen an Arbeitgeber
Anforderungen an Arbeitgeber
Ergebnisse der Student Survey 2014
Mitarbeiterbefragung
Mitarbeiterbefragung
Fünf Dinge, auf die Sie achten müssen
Warum ist es sinnvoll, in Employer Branding zu investieren?
Warum ist es sinnvoll, in Employer Branding zu investieren?
Azubis setzen auf Betriebsklima statt auf Gehalt
Azubis setzen auf Betriebsklima statt auf Gehalt
Ergebnisse Studie „Industrie-Innovationsindex“
Abgrenzung und Definition
Abgrenzung und Definition
Employer Branding vs. Personalmarketing
Plagen Sie sich!
Plagen Sie sich!
Tipps für einen guten Texteinstieg beim Schreiben für die Mitarbeiterzeitschrift
Unternehmensphilosophie und Unternehmenskultur
Unternehmensphilosophie und Unternehmenskultur
Was ist das eigentlich?
Hohes Potenzial
Hohes Potenzial
Employer Branding im Social Web
Mitarbeiter binden in Veränderungsprozessen
Mitarbeiter binden in Veränderungsprozessen
Veränderung muss zuallererst in den Köpfen stattfinden
Demografischer Wandel
Demografischer Wandel
Die Jagd nach den erfahrenen Kräften
Kennzahlen zur Messung der Online-Kommunikation
Kennzahlen zur Messung der Online-Kommunikation
Der Wertekern-Employer-Branding-Check®
Acht Fragen an Martin Poreda
Acht Fragen an Martin Poreda
Mitgründer kununu GmbH
Employer Branding als Instrument im Fachkräftemangel
Employer Branding als Instrument im Fachkräftemangel
http://employerbranding-blog.com/teambuilding/
Teambuilding
Raus aus dem Alltag, rauf auf die Alm
Die Karrierewebsite als E-Visitenkarte im Employer Branding
Die Karrierewebsite als E-Visitenkarte im Employer Branding
Facebook, Xing, Twitter und Co
Facebook, Xing, Twitter und Co
Herausforderungen von Social Media im Employer Branding
Grundregeln einer Mitarbeiterbefragung
Grundregeln einer Mitarbeiterbefragung
Welche Kriterien sollte diese erfüllen, um erfolgreich zu sein?
Wer ist eigentlich diese Generation Y?
Wer ist eigentlich diese Generation Y?
Und welche Anforderungen stellt sie an Arbeitgeber?
Schreiben für die Mitarbeiterzeitschrift
Schreiben für die Mitarbeiterzeitschrift
Tipps für Autoren
Social Media Recruiting Studie
Social Media Recruiting Studie
Wo wird 2014 nach neuen Mitarbeitern gesucht?
Social Media
Social Media im Unternehmen
Ein Interview mit Dr. Wieland Mänken
Arbeitgeberbewertungsportale
Arbeitgeberbewertungsportale
Wie werden Arbeitgeber online authentisch attraktiv?

Social Trends: Facebook unangefochten auf Platz 1

Social-TrendsSeit 2011 führt die TOMORROW FOCUS MEDIA GmbH empirische Studien zu neuesten Social Media Trends durch. Neben Konsumverhalten, werden Mediennutzung, Kundenwünsche und –bedürfnisse untersucht und spannende Erkenntnisse gewonnen. Wir haben einen Teil der Ergebnisse aus der Befragung im Februar 2015 zusammengefasst.

Facebook ist – verglichen mit den Vorjahren – auch aktuell das am häufigsten genutzte soziale Netzwerk. 80,5 Prozent der User „liken“, „teilen“ und „posten“. Platz zwei belegt derzeit YouTube mit 60,9 Prozent. Die Videoplattform kann einen Anstieg von 9,1 Prozent seit 2013 (Facebook hat im Vergleich 2,2 Prozent verloren) verzeichnen. Außerdem geben 28,2 Prozent an, auf Xing aktiv zu sein, 27,5 Prozent haben ein Google+ Profil und 23,1 Prozent einen eigenen Twitter Account.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Arbeitgeber erlebbar machen mit Careerdate – Fünf Fragen an Christoph Skrobol, Gründer und Geschäftsführer
Careerdate

Christoph-SkrobolDie Internetplattform Careerdate vermittelt ein persönliches Kennenlernen zwischen Unternehmen und potenziellen Mitarbeitern. Gründer und Geschäftsführer Christoph Skrobol erklärt im Interview das Konzept der Website und die Vorteile, die sich für Arbeitgeber und Bewerber ergeben.

Careerdate ermöglicht einen neuen Weg der Bewerberansprache. Was genau steckt dahinter? Wie funktioniert die Internetplattform?

Mit Careerdate stellen wir Unternehmen eine Plattform zur Verfügung, mit der jede Form eines Unternehmensevents auch zu einem Recruitingevent werden kann. Mitarbeiter können ganz simpel mit Job-Kandidaten persönliche und informelle Treffen vereinbaren, mit dem Ziel eines echten Kennenlernens, authentischer Einblicke in Aufgabenfelder und das Team. Careerdates können ein After-Work, Lunch, Tag der offenen Tür, ein Vier-Augen-Gespräch auf einer Karrieremesse oder Sportevents sein. Egal welches Firmenevent, allen gemeinsam ist, dass sie zum Recruitingkanal werden können. Sie geben Berufserfahrenen, Studenten oder Absolventen einen authentischen Blick in das Unternehmen und gleichzeitig lernen sich potentielle Kollegen wirklich kennen.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Unitymedia sucht Verstärkung im HR-Team – Katja Breier,
Director Recruiting & Employer Branding, im Interview

Katja-Breier,-Unitymedia-KabelBWUnitymedia ist der größte Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg. Um auch künftig im Wettbewerb um die besten Köpfe die Nase vorn zu haben, setzt das Unternehmen im HR-Bereich auf strategisches Employer Branding und bietet Interessierten nun ein spannendes Praktikum im Bereich Recruiting & Employer Branding.

Frau Breier, derzeit beschäftigt die Unitymedia etwa 2.500 Mitarbeiter. Welchen Stellenwert hat Employer Branding in Ihrer HR-Arbeit?

In der Vergangenheit beschränkten sich unsere Employer Branding Aktivitäten auf vereinzelte, regionale Aktionen. Das hat sich geändert: wir haben die Bedeutung von Employer Branding als strategisches Instrument für uns erkannt, es im Unternehmen implementiert und nutzen es inzwischen viel stärker, um die besten Talente zu gewinnen. Und das sowohl extern als auch intern.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wozu Interne Kommunikation? – Informieren ist gut,
Motivieren ist besser

interne-Kommunikation420x270

Die Interne Kommunikation gehört zu den strategisch ausgerichteten Managementaufgaben. Denn vom professionellen Dialog mit den Mitarbeitern hängen die Leistung der Belegschaft und damit der Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens ab. Dabei geht es um weit mehr als die reine Vermittlung von Informationen.

Natürlich ist es das erste Ziel der Internen Kommunikation zu informieren. Entscheidend für den Erfolg ist aber vor allem das „Wie“ – sowohl inhaltlich als auch formal. Erfolgreiche Interne Kommunikation ist ein Gefüge verschiedener Medien, die für größtmögliche Transparenz sorgen und den Dialog fördern.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Sky im Interview: „Authentizität und Offenheit ist der beste Weg“

Anita-Klein,-Sky-420x270Der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich, Sky, möchte seinen Mitarbeitern „Die Rolle ihres Lebens“ bieten. Wie dies gelingt und warum sich eine Bewerbung bei Sky lohnt, hat uns Anita Klein, Head of Recruiting bei der Sky Deutschland AG, im Interview erzählt.

Frau Klein, Sie stehen stets in engem Kontakt mit den Bewerbern, sagen Sie uns, was Sky als Arbeitgeber für seine über 2.500 Mitarbeiter einzigartig?

Bei Sky geht es darum, unseren Kunden das bestmögliche Fernseherlebnis zu bieten – und dieses ständig weiter zu verbessern. Dazu bedarf es eine bestimmte Umgebung und eine spezielle Kombination aus Fähigkeiten und Eigenschaften – in der Summe macht dies Sky als Arbeitgeber aus und einzigartig. Wir haben diese Elemente im Rahmen unserer vier EVP-Dimensionen definiert: „Passion for better entertainment“, „fast and alert“, „Market Maker“ und „Work hard, play hard“ – diese Mischung gibt es so nur bei Sky.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS