Karriere– und Berufswünsche von Absolventen
Karriere– und Berufswünsche von Absolventen
Social Media Nutzerzahlen im 1. Quartal 2015
Social Media Nutzerzahlen im 1. Quartal 2015
Ein Überblick
Mitarbeiterbindung
Mitarbeiterbindung
Was Sie bei einer Mitarbeiterfragung beachten müssen
Employer Branding bei AERZEN
Employer Branding bei AERZEN
Von der Analyse bis zur Umsetzung
Social Trends
Social Trends
Facebook unangefochten auf Platz 1
Arbeitgeber erlebbar machen mit Careerdate
Arbeitgeber erlebbar machen mit Careerdate
Fünf Fragen an Christoph Skrobol, Gründer und Geschäftsführer Careerdate
Unitymedia sucht Verstärkung im HR-Team
Unitymedia sucht Verstärkung im HR-Team
Katja Breier, Director Recruiting & Employer Branding, im Interview
Wozu Interne Kommunikation?
Wozu Interne Kommunikation?
Informieren ist gut, Motivieren ist besser
Sky im Interview
Sky im Interview
Authentizität und Offenheit ist der beste Weg
Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Mehr Flexibilität durch Arbeitszeitmodelle
Bewerbungspraxis 2015
Bewerbungspraxis 2015
Gutes Arbeitsklima hilft beim Recruiting
medatixx sucht Referent/in Personalmarketing und Recruiting
medatixx sucht Referent/in Personalmarketing und Recruiting
Geschäftsführer Dr. Jan Oliver Wenzel im Interview
Vier Gedanken zum Thema Arbeitgebermarke
Vier Gedanken zum Thema Arbeitgebermarke
Stellenanzeigen effizient gestalten
Stellenanzeigen effizient gestalten
Neue Ideen sind gerne gesehen
Neue Ideen sind gerne gesehen
Eva Szreder, Talent Acquisition Director bei L‘Oréal Deutschland im Interview
HR-Report 2014/2015
HR-Report 2014/2015
Führen mit Sozialkompetenz
Interne Kommunikation
Interne Kommunikation
Fünf Tipps für’s Intranet
Azubimarketing
Azubimarketing
Wie Sie Schüler für sich gewinnen
Im Personalmarketing auf Nähe und Erleben setzen
Im Personalmarketing auf Nähe und Erleben setzen
Sina Gunkel im Interview
Keine Angst vorm Internet
Keine Angst vorm Internet
Schreiben für die Karriereseite
Social Media Nutzung in Unternehmen
Social Media Nutzung in Unternehmen
Eine Studie der BITKOM
Arbeitgeberbenefits
Arbeitgeberbenefits
Was Mitarbeiter wollen
Der Azubiblog von OTTO
Der Azubiblog von OTTO
Frauke Wengerowski im Interview
Social Media Nutzerzahlen
Social Media Nutzerzahlen
Ein Überblick
Arbeitgeberattraktivität
Arbeitgeberattraktivität
Der Schlüssel heißt Work-Life- Balance
Arbeitgeberimage
Arbeitgeberimage
Was tun beim Shitstorm?
Ansätze guter Personalarbeit
Ansätze guter Personalarbeit
Fünf Fragen an Jannis Tsalikis
Employer Branding ist in den Unternehmen angekommen
Employer Branding ist in den Unternehmen angekommen
Ergebnisse des index Personalmarketing-Reports 2014
Narratives Management
Narratives Management
Mit Geschichten Werte leben
Führt Ihre Mitarbeiterzeitschrift zum Ziel?
Führt Ihre Mitarbeiterzeitschrift zum Ziel?
Personalmarketing
Personalmarketing
Die Goldene Runkelrübe geht in die nächste Runde
Warum Entsendungen ins Ausland die Personaler herausfordern (Teil 2)
Warum Entsendungen ins Ausland die Personaler herausfordern (Teil 2)
#SocialRecruiting
#SocialRecruiting
Nutzen Jobsuchende überhaupt Social Media?
Warum Entsendungen ins Ausland Personaler herausfordern (Teil 1)
Warum Entsendungen ins Ausland Personaler herausfordern (Teil 1)
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Gesund durch den Berufsalltag
Dont’s im Onboarding
Dont’s im Onboarding
So vergraulen Sie jeden neuen Mitarbeiter
“Das Zauberwort lautet Authentizität”
“Das Zauberwort lautet Authentizität”
WHATCHADO-Gründer Ali Mahlodji im Interview
Trendstudie Recruiting
Trendstudie Recruiting
So rekrutiert Deutschland (Teil 2)
Trendstudie Recruiting
Trendstudie Recruiting
So rekrutiert Deutschland (Teil 1)
Employer Branding auch „offline“
Employer Branding auch „offline“
Teil 2: Interne Kommunikationsmaßnahmen
„Lösungen für Mitarbeiterpublikationen stehen nicht im Katalog“
„Lösungen für Mitarbeiterpublikationen stehen nicht im Katalog“
Dirk Maertens im Interview
Recruiting
Recruiting
Tipps und Tricks für den erfolgreichen Messeauftritt
Employer Branding auch „offline“
Employer Branding auch „offline“
Teil 1: Externe Kommunikationsmaßnahmen
Wie Social Media für das Employer Branding genutzt werden können?
Wie Social Media für das Employer Branding genutzt werden können?
Employer Branding Expertin Annika Kuchar im Interview
Anforderungen an Arbeitgeber
Anforderungen an Arbeitgeber
Ergebnisse der Student Survey 2014
Mitarbeiterbefragung
Mitarbeiterbefragung
Fünf Dinge, auf die Sie achten müssen
Warum ist es sinnvoll, in Employer Branding zu investieren?
Warum ist es sinnvoll, in Employer Branding zu investieren?
Azubis setzen auf Betriebsklima statt auf Gehalt
Azubis setzen auf Betriebsklima statt auf Gehalt
Ergebnisse Studie „Industrie-Innovationsindex“
Abgrenzung und Definition
Abgrenzung und Definition
Employer Branding vs. Personalmarketing
Plagen Sie sich!
Plagen Sie sich!
Tipps für einen guten Texteinstieg beim Schreiben für die Mitarbeiterzeitschrift
Unternehmensphilosophie und Unternehmenskultur
Unternehmensphilosophie und Unternehmenskultur
Was ist das eigentlich?
Hohes Potenzial
Hohes Potenzial
Employer Branding im Social Web
Mitarbeiter binden in Veränderungsprozessen
Mitarbeiter binden in Veränderungsprozessen
Veränderung muss zuallererst in den Köpfen stattfinden
Demografischer Wandel
Demografischer Wandel
Die Jagd nach den erfahrenen Kräften
Kennzahlen zur Messung der Online-Kommunikation
Kennzahlen zur Messung der Online-Kommunikation
Der Wertekern-Employer-Branding-Check®
Acht Fragen an Martin Poreda
Acht Fragen an Martin Poreda
Mitgründer kununu GmbH
Employer Branding als Instrument im Fachkräftemangel
Employer Branding als Instrument im Fachkräftemangel
http://employerbranding-blog.com/teambuilding/
Teambuilding
Raus aus dem Alltag, rauf auf die Alm
Die Karrierewebsite als E-Visitenkarte im Employer Branding
Die Karrierewebsite als E-Visitenkarte im Employer Branding
Facebook, Xing, Twitter und Co
Facebook, Xing, Twitter und Co
Herausforderungen von Social Media im Employer Branding
Grundregeln einer Mitarbeiterbefragung
Grundregeln einer Mitarbeiterbefragung
Welche Kriterien sollte diese erfüllen, um erfolgreich zu sein?
Wer ist eigentlich diese Generation Y?
Wer ist eigentlich diese Generation Y?
Und welche Anforderungen stellt sie an Arbeitgeber?
Schreiben für die Mitarbeiterzeitschrift
Schreiben für die Mitarbeiterzeitschrift
Tipps für Autoren
Social Media Recruiting Studie
Social Media Recruiting Studie
Wo wird 2014 nach neuen Mitarbeitern gesucht?
Social Media
Social Media im Unternehmen
Ein Interview mit Dr. Wieland Mänken
Arbeitgeberbewertungsportale
Arbeitgeberbewertungsportale
Wie werden Arbeitgeber online authentisch attraktiv?

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – Mehr Flexibilität durch Arbeitszeitmodelle

Arbeitszeitmodelle-420x270Neben fordernden Aufgaben wünschen sich Mitarbeiter häufig, ihre Arbeitszeit flexibel gestalten zu können. Moderne Arbeitszeitmodelle können hier Vorteile für alle Beteiligten – arbeitnehmer- wie arbeitgeberseitig – bieten.

Arbeitszeitmodelle zielen einerseits darauf ab, Karriere und Privatleben der Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Andererseits befähigen sie Unternehmen, auf Schwankungen in der Arbeitsbelastung zu reagieren.

Bei der Vielzahl unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle lassen sich drei Kategorien unterscheiden: die klassischen Modelle, die offenen Modelle und Arbeitszeitkonten.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Bewerbungspraxis 2015 – Gutes Arbeitsklima hilft beim
Recruiting

Recruiting-Trends-2015Erneut hat das Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) in Zusammenarbeit mit der Monster Worldwide Deutschland GmbH die Studie „Bewerbungspraxis 2015“ durchgeführt und 7.040 Stellensuchende und Karriereinteressierte zu zentralen Themen der Jobsuche befragt – von der Informationssuche bis hin zur eigentlichen Bewerbung. Wir stellen einige interessante Ergebnisse vor…

 Was braucht ein attraktiver Arbeitgeber?

94,3 Prozent der Befragten sehen ein gutes Arbeitsklima als wichtiges Attribut eines attraktiven Arbeitgebers. Hierauf folgen flexible Arbeitszeitmodelle (85,9 Prozent), gute Karrieremöglichkeiten (84,5 Prozent), Weiterbildung und Wissensaustausch (83,7 Prozent) sowie Work-Life-Balance (81,7 Prozent).

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

medatixx: Referent/in Personalmarketing und
Recruiting gesucht – Geschäftsführer Dr. Jan Oliver Wenzel im Interview

Dr.-Jan-Oliver-Wenzel

“Damit die Praxis läuft.” – Dieses Versprechen macht der Ambulanzsoftware-Anbieter medatixx seinen Kunden und stellt damit gleichzeitig einen klaren Anspruch an die eigenen Produkte und Mitarbeiter. Dr. Jan Oliver Wenzel, Geschäftsführer des Unternehmens, erklärt uns im Interview, wie es medatixx gelingt, dieses Versprechen zu halten und welche Rolle der neu geschaffene HR-Bereich hierbei spielt. 

Herr Dr. Wenzel, medatixx zählt zu einem der führenden Anbieter von IT-Lösungen für deutsche Arztpraxen. Wie schaffen Sie es, in dieser dynamischen Branche die Nase vorn zu haben und welche Mitarbeiter brauchen Sie hierfür?

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Vier Gedanken zum Thema Arbeitgebermarke

ArbeitgebermarkeDas Thema Arbeitgebermarke ist in Personal- und Kommunikationsabteilungen in Unternehmen verschiedenster Größe in aller Munde. Wir haben einige Gedanken für Sie zusammengefasst.

Employer Branding lohnt sich

Erfolgreiches Employer Branding wirkt sich nicht nur auf das Recruiting, sondern auch auf die internen Prozesse aus: Mitarbeiter, die ihren Arbeitgeber als attraktiv empfinden, identifizieren sich mit ihrer Arbeit, dem Team, dem Unternehmen und dessen Zielen, kommen gerne zur Arbeit und erbringen bessere Leistungen. Dies steigert die Qualität der Arbeitsergebnisse sowie die Effizienz der zugrundeliegenden Prozesse. Und dies bei geringerem Führungsaufwand. Hinzu kommen eine geringere Fluktuation und ein sinkender Krankenstand. Kunden sind zufriedener und die Unternehmensrendite wächst. Alles in allem also eine sinnvolle Investition.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Stellenanzeigen effizient gestalten

Employer-Branding-StellenanzeigeTäglich werden zahlreiche Stellenanzeigen geschaltet. Die für den Bewerber relevanten Informationen über das Unternehmen und den Job müssen dabei auf circa einer Seite ansprechend aufbereitet werden. Gar nicht so leicht. Wir haben sieben Tips für die Gestaltung Ihrer Stellenanzeigen zusammengefasst.

  1. Stellenanzeigen sollen den Leser zu einer Bewerbung motivieren. Um also zum Weiterlesen zu animieren, müssen Sie – neben einer ansprechenden optischen Gestaltung – einen interessanten Texteinstieg finden. Machen Sie in zwei bis drei Sätzen präzise deutlich, wer Sie sind und was Sie als Arbeitgeber bieten. Ausführliche Informationen über Ihre Produkte, Unternehmensgeschichte etc. findet der Bewerber nicht in Ihrer Stellenanzeige, sondern – bei Interesse – auf Ihrer Website oder in Ihrer Unternehmensbroschüre.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS