Schlagwort-Archiv: Employer Branding

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – Mehr Flexibilität durch Arbeitszeitmodelle

Arbeitszeitmodelle-420x270Neben fordernden Aufgaben wünschen sich Mitarbeiter häufig, ihre Arbeitszeit flexibel gestalten zu können. Moderne Arbeitszeitmodelle können hier Vorteile für alle Beteiligten – arbeitnehmer- wie arbeitgeberseitig – bieten.

Arbeitszeitmodelle zielen einerseits darauf ab, Karriere und Privatleben der Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Andererseits befähigen sie Unternehmen, auf Schwankungen in der Arbeitsbelastung zu reagieren.

Bei der Vielzahl unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle lassen sich drei Kategorien unterscheiden: die klassischen Modelle, die offenen Modelle und Arbeitszeitkonten.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Bewerbungspraxis 2015 – Gutes Arbeitsklima hilft beim
Recruiting

Recruiting-Trends-2015Erneut hat das Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) in Zusammenarbeit mit der Monster Worldwide Deutschland GmbH die Studie „Bewerbungspraxis 2015“ durchgeführt und 7.040 Stellensuchende und Karriereinteressierte zu zentralen Themen der Jobsuche befragt – von der Informationssuche bis hin zur eigentlichen Bewerbung. Wir stellen einige interessante Ergebnisse vor…

 Was braucht ein attraktiver Arbeitgeber?

94,3 Prozent der Befragten sehen ein gutes Arbeitsklima als wichtiges Attribut eines attraktiven Arbeitgebers. Hierauf folgen flexible Arbeitszeitmodelle (85,9 Prozent), gute Karrieremöglichkeiten (84,5 Prozent), Weiterbildung und Wissensaustausch (83,7 Prozent) sowie Work-Life-Balance (81,7 Prozent).

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

medatixx: Referent/in Personalmarketing und
Recruiting gesucht – Geschäftsführer Dr. Jan Oliver Wenzel im Interview

Dr.-Jan-Oliver-Wenzel

“Damit die Praxis läuft.” – Dieses Versprechen macht der Ambulanzsoftware-Anbieter medatixx seinen Kunden und stellt damit gleichzeitig einen klaren Anspruch an die eigenen Produkte und Mitarbeiter. Dr. Jan Oliver Wenzel, Geschäftsführer des Unternehmens, erklärt uns im Interview, wie es medatixx gelingt, dieses Versprechen zu halten und welche Rolle der neu geschaffene HR-Bereich hierbei spielt. 

Herr Dr. Wenzel, medatixx zählt zu einem der führenden Anbieter von IT-Lösungen für deutsche Arztpraxen. Wie schaffen Sie es, in dieser dynamischen Branche die Nase vorn zu haben und welche Mitarbeiter brauchen Sie hierfür?

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

L’Oréal Deutschland: Neue Ideen sind gerne gesehen – Eva Szreder, Talent Acquisition Director, im Interview

Interview-Eva-Szreder-L‘OréalL’Oréal ist mit 78.000 Mitarbeitern der Weltmarktführer im Beautybereich. In dieser dynamischen Branche gilt es, stets die besten Köpfe für das das Unternehmen zu gewinnen. L’Oréal setzt deshalb auf gezieltes Employer Branding. Zur Unterstützung des HR-Teams sucht das Unternehmen derzeit einen Recruitment Manager. Eva Szreder, Talent Acquisition Director bei L‘Oréal Deutschland, erzählt uns im Interview mehr.

Sagen Sie uns, welchen strategischen Stellenwert Employer Branding in Ihrem Unternehmen hat? Welche Ziele verfolgen Sie?

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Im Personalmarketing auf Nähe und Erleben setzen – Sina Gunkel im Interview

Sina-Gunkel-comdirect-420x270Die comdirect bank sieht sich als Onlinebank im War for Talents vor besonderen Herausforderungen. Sina Gunkel, Personalentwicklung & Talentmanagement, erzählt uns im Interview, welche Personalmarketingstrategie das Unternehmen verfolgt und was es mit der zu besetzenden Praktikantenstelle im Personalmarketing auf sich hat.

Frau Gunkel, die comdirect bank beschäftigt aktuell etwa 1.000 Mitarbeiter. Wie sehen Ihre bisherigen Aktivitäten zum Thema Arbeitgebermarke aus?

Unsere Personalmarketingstrategie setzt auf einen Mix von verschiedenen Formaten: wir nutzen klassische Instrumente wie Präsenzveranstaltungen, Anzeigen oder unser Programm „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ und gehen Kooperationen mit Hochschulen, Schulen, Weiterbildungsträgern, etc. ein. Einen großen Stellenwert nehmen unsere Aktivitäten rund um das Web 2.0 ein. Unser Ziel bei allen Aktivitäten ist es, comdirect für Bewerberinnen und Bewerber erlebbar und nahbar zu machen, ihnen einen Blick hinter die „Kulissen“ zu bieten und gleichzeitig den direkten persönlichen Kontakt zu Menschen im Unternehmen zu ermöglichen.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS