Schlagwort-Archiv: Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterbindung – Was Sie bei einer Mitarbeiterfragung beachten müssen

MitarbeiterbefragungUm relevante Optimierungsmöglichkeiten in einem Unternehmen festzustellen, haben sich Mitarbeiterbefragungen bewährt. Damit die Beteiligung stimmt, die Ergebnisse aussagekräftig sind und die Mitarbeitermotivation gefördert wird, muss einiges beachtet werden.

Mitarbeiterbefragungen signalisieren Offenheit und Dialogbereitschaft. Als strategisches Führungsinstrument binden sie die Belegschaft aktiv bei der Identifikation von Verbesserungspotenzialen ein und tragen zur Attraktivität des Arbeitgebers bei. Damit die Befragung zum Erfolg führt, sind die folgenden Tipps zu beachten.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wozu Interne Kommunikation? – Informieren ist gut,
Motivieren ist besser

interne-Kommunikation420x270

Die Interne Kommunikation gehört zu den strategisch ausgerichteten Managementaufgaben. Denn vom professionellen Dialog mit den Mitarbeitern hängen die Leistung der Belegschaft und damit der Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens ab. Dabei geht es um weit mehr als die reine Vermittlung von Informationen.

Natürlich ist es das erste Ziel der Internen Kommunikation zu informieren. Entscheidend für den Erfolg ist aber vor allem das „Wie“ – sowohl inhaltlich als auch formal. Erfolgreiche Interne Kommunikation ist ein Gefüge verschiedener Medien, die für größtmögliche Transparenz sorgen und den Dialog fördern.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Sky im Interview: „Authentizität und Offenheit ist der beste Weg“

Anita-Klein,-Sky-420x270Der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich, Sky, möchte seinen Mitarbeitern „Die Rolle ihres Lebens“ bieten. Wie dies gelingt und warum sich eine Bewerbung bei Sky lohnt, hat uns Anita Klein, Head of Recruiting bei der Sky Deutschland AG, im Interview erzählt.

Frau Klein, Sie stehen stets in engem Kontakt mit den Bewerbern, sagen Sie uns, was Sky als Arbeitgeber für seine über 2.500 Mitarbeiter einzigartig?

Bei Sky geht es darum, unseren Kunden das bestmögliche Fernseherlebnis zu bieten – und dieses ständig weiter zu verbessern. Dazu bedarf es eine bestimmte Umgebung und eine spezielle Kombination aus Fähigkeiten und Eigenschaften – in der Summe macht dies Sky als Arbeitgeber aus und einzigartig. Wir haben diese Elemente im Rahmen unserer vier EVP-Dimensionen definiert: „Passion for better entertainment“, „fast and alert“, „Market Maker“ und „Work hard, play hard“ – diese Mischung gibt es so nur bei Sky.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – Mehr Flexibilität durch Arbeitszeitmodelle

Arbeitszeitmodelle-420x270Neben fordernden Aufgaben wünschen sich Mitarbeiter häufig, ihre Arbeitszeit flexibel gestalten zu können. Moderne Arbeitszeitmodelle können hier Vorteile für alle Beteiligten – arbeitnehmer- wie arbeitgeberseitig – bieten.

Arbeitszeitmodelle zielen einerseits darauf ab, Karriere und Privatleben der Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Andererseits befähigen sie Unternehmen, auf Schwankungen in der Arbeitsbelastung zu reagieren.

Bei der Vielzahl unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle lassen sich drei Kategorien unterscheiden: die klassischen Modelle, die offenen Modelle und Arbeitszeitkonten.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Interne Kommunikation – fünf Tipps für’s Intranet

Internes-Facebook-420x270Sie suchen nach Anregungen für Ihr firmeninternes Intranet? Wir haben fünf kleine Tipps für Sie.

Das Intranet-Team

Bestimmen Sie ein Redaktionsteam, welches den gesamten Prozess betreut, Guidelines über Inhalte und Nutzung festlegt und den Überblick behält.  Das Team ist dafür verantwortlich, das Timings eingehalten werden, die Inhalte regelmäßig erscheinen und so aufbereitet sind, dass es für die Kommunikation mit den Mitarbeitern zielführend ist. Natürlich dienen Sie auch als Ansprechpartner bei Fragen, Vorschlägen oder Problemen.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS