Schlagwort-Archiv: Personalmarketing

Ansätze guter Personalarbeit – Fünf Fragen an Jannis Tsalikis

ViceJannis Tsalikis ist HR Director bei VICE Deutschland, Mitgründer des Forums für innovative Personalarbeit e.V. (FIP) ambitionierter Blogger auf Mein Freund die Arbeitgebermarke und Mitinitiator des HR-Awards „Die Goldene Runkelrübe“ für herausragend schlechtes Personalmarketing. Im Interview erklärt er uns, welche Trends und Herausforderungen er derzeit für das Personalmarketing sieht und wo Unternehmen ansetzen müssen, um erfolgreiche Personalarbeit zu leisten.

Jannis-TsalikisHerr Tsalikis, Ihr Engagement im HR-Bereich finden wir toll. Sagen Sie uns, an welchen Stellen für Sie gute Personalarbeit ansetzt? Welche Kriterien machen Unternehmen in ihrem Personalmarketing/Employer Branding erfolgreich?

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Employer Branding ist in den Unternehmen angekommen – Ergebnisse des index Personalmarketing-Reports 2014

Employer-Branding-und-Personalmarketing-TrendsEmployer Branding und Personalmarketing gehören zur Zeit zu den Hauptthemen in HR-Kreisen. Und dies nicht erst seit gestern. Die Ergebnisse des Personalmarketing-Reports 2014 zeigen, dass der strategische Gedanke, Mitarbeiter durch eine starke Arbeitgebermarke zu gewinnen und zu binden, nun vorherrschend in den Köpfen der Personaler ist.

Die Umfrage beruht auf den Antworten von 1.930 Personalverantwortlichen aus acht europäischen Ländern und wurde von der index Internet und Mediaforschung GmbH durchgeführt.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Personalmarketing – Die Goldene Runkelrübe geht in die nächste Runde

Die-Goldene-RunkelruebeWenn die „Zukunft Personal“ in Köln und somit für uns direkt um die Ecke stattfindet, ist ein Besuch natürlich Pflicht. Einer der spannendsten Vorträge beim diesjährigen Messeauftakt, war der von Jannis Tsalikis über einen HR-Award der etwas anderen Sorte.

In Zeiten von Fachkräftemangel, War for Talents und Employer Branding bemühen sich Unternehmen zunehmend, als Arbeitgeber zu glänzen und so bei den Bewerbern zu punkten. Doch bei manchen Personalmarketing-Kampagnen kann man nur den Kopf schütteln. Dies dachten sich auch Jannis Tsalikis , HR Director bei VICE Deutschland GmbH, und Unternehmer Henner Knabenreich und riefen so 2013 „Die „Goldene Runkelrübe der HR Kommunikation“, einen Award für herausragend schlechte Personalkommunikation, ins Leben.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Recruiting – Tipps und Tricks für den erfolgreichen Messeauftritt

Erfolgreicher-Messeauftritt Recruiting- oder Absolventenmessen bieten eine optimale Möglichkeit, die Arbeitgebermarke nach außen zu kommunizieren. Die Unternehmensvertreter können auf der Veranstaltung direkt und authentisch mit potenziellen neuen Mitarbeitern in Kontakt treten.

Auf dem Messegelände tummelt sich eine Vielzahl von Jobsuchenden. Die perfekte Möglichkeit zum Netzwerken, Austauschen und Werben. Das Unternehmen kann sich hier hervorragend als attraktiver Arbeitgeber präsentieren, potenzielle Bewerber anlocken und für sich gewinnen. Ein für das Employer Branding und Personalmarketing sehr wichtiges Event, was deshalb auch gut geplant und wohl durchdacht sein sollte:

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Abgrenzung und Definition – Employer Branding vs. Personalmarketing

Employer-Branding-vs.-PersonalmarketingDie eigene Arbeitgebermarke entwickeln, sich attraktiv als Arbeitgeber positionieren, bestehende Mitarbeiter binden und neue Mitarbeiter gewinnen.
Vor diese Aufgaben werden Personaler derzeit häufig gestellt. Im War for Talents – dem Kampf um die besten Talente – gelten Employer Branding und Personalmarketing mittlerweile als das A und O zum Erfolg.

Doch wie hängen diese Begriffe zusammen und wie grenzen sie sich voneinander ab?

Employer Branding

In der Wissenschaft tummelt sich mittlerweile eine Vielzahl von Definitionen rund um den Begriff Employer Branding.
Eine sowohl in der Fachliteratur als auch im unternehmerischen Kontext häufig verwendete Erklärung, ist die der DEBA (Deutsche Employer Branding Akademie) und lautet in etwa wie folgt:

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS