Schlagwort-Archiv: Social Media

Social Media Nutzerzahlen – ein Überblick

Social-Media-2014-–-Aktuelle-Nutzerzahlen-420x270Auch im Jahr 2014 haben viele Unternehmen erkannt, dass sie ihre Zielgruppen über die sozialen Netzwerke effizient erreichen können. Dies gilt auch für das Employer Branding. Bevor das Jahr zu Ende geht, möchten wir einen schnellen Überblick über die Nutzerzahlen der Social Media Netzwerke geben. Wir sind gespannt was sich 2015 in den Social Media tut.

FacebookFacebook
Facebook bleibt auch in diesem Jahr die Plattform mit den meisten Nutzern. Im dritten Quartal diesen Jahres verzeichnet das Netzwerk 1,35 Milliarden aktive     Nutzer monatlich. Quelle: investor.fb.com

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Arbeitgeberimage – Was tun beim Shitstorm?

ShitstormGerade in Zeiten des Fachkräftemangels stehen Unternehmen in der Pflicht, sich sowohl intern als auch extern als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Nur so können sie im Wettbewerb bestehen und langfristig erfolgreich sein. Was aber tun, wenn das Arbeitgeberimage öffentlich an den Pranger gestellt wird und der Shitstorm in den sozialen Netzwerken tobt.

Beim Kauf von Produkten sind Bewertungen und Erfahrungsberichte oftmals ein ausschlaggebendes Kriterium. Nichts anderes gilt für den Arbeitgeber. Äußert sich beispielsweise ein Mitarbeiter öffentlich kritisch über seinen Arbeitgeber, so kann dies schnell eine Negativwelle lostreten. „Gerät ein Unternehmen in die Kritik, verbreiten sich die negativen Meldungen heutzutage wie ein Lauffeuer.“ so Dr. Wieland Mänken, Geschäftsführer von der Employer-Branding-Beratung Wertekern. „Neben der medialen Berichterstattung sorgen Social Media für Reichweite und Transparenz – und das noch deutlich nachhaltiger. Denn Kommentare und Bewertungen von Usern werden als äußerst authentisch und glaubwürdig wahrgenommen“, ergänzt Mänken. Hier ist es sinnvoll, gezielt zu kommentieren. Selbst bei Negativäußerungen von ehemaligen Mitarbeitern sind sachliche, wohlwollende Kommentierungen wichtig, auch wenn die oft im Zorn formulierten Aussagen ehemaliger Mitarbeiter inzwischen auch von der Öffentlichkeit stark relativiert werden.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Personalmarketing – Die Goldene Runkelrübe geht in die nächste Runde

Die-Goldene-RunkelruebeWenn die „Zukunft Personal“ in Köln und somit für uns direkt um die Ecke stattfindet, ist ein Besuch natürlich Pflicht. Einer der spannendsten Vorträge beim diesjährigen Messeauftakt, war der von Jannis Tsalikis über einen HR-Award der etwas anderen Sorte.

In Zeiten von Fachkräftemangel, War for Talents und Employer Branding bemühen sich Unternehmen zunehmend, als Arbeitgeber zu glänzen und so bei den Bewerbern zu punkten. Doch bei manchen Personalmarketing-Kampagnen kann man nur den Kopf schütteln. Dies dachten sich auch Jannis Tsalikis , HR Director bei VICE Deutschland GmbH, und Unternehmer Henner Knabenreich und riefen so 2013 „Die „Goldene Runkelrübe der HR Kommunikation“, einen Award für herausragend schlechte Personalkommunikation, ins Leben.

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

#SocialRecruiting – Nutzen Jobsuchende überhaupt Social Media?

Social-Recruiting Studie Vor Kurzem haben wir die Ergebnisse der „Trendstudie Recruiting“ zusammengefasst und unter anderem festgestellt, dass Social Media nach Einschätzungen der Unternehmen wichtiger für die Personalbeschaffung wird. Doch meinen dies auch die Bewerber?

Im Rahmen der #SocialRecruiting-Studie befragte der Personaldienstleister Adecco über 17.000 Bewerber und 1.500 Personaler weltweit zur Nutzung der sozialen Medien für die Job- beziehungsweise Personalsuche. Deutschlandweit wurde die Studie in Kooperation mit der DHBW Mannheim durchgeführt. Hier die Ergebnisse der Bewerberbefragung:

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Trendstudie Recruiting – So rekrutiert Deutschland (Teil 2)

Trendstudie-Recruiting-Teil-2

Das primäre Ziel des Recruitings ist die kurz-, mittel- und langfristige Mitarbeitergewinnung. Aktuell sehen Unternehmen hierbei drei wichtige externe Herausforderungen: den demografische Wandel, den damit einhergehenden Fachkräftemangel und die Veränderungen in der Kandidatensuche durch Social Media.Im Zuge dieser Entwicklung setzen Unternehmen heute auf neue Trends im Rekrutierungsprozess.

Die sozialen Medien haben in den letzten Jahren sehr stark an Bedeutung gewonnen und unsere Kommunikation grundlegend verändert. Hinzu kommen neue Technologien wie das Smartphone oder das Tablet, die es möglich machen, rund um die Uhr und von jedem Ort aus erreichbar zu sein. Auch in der Personalbeschaffung haben Social Media und mobile Endgeräte ihre Spuren hinterlassen und eine Vielzahl von neuen Rekrutierungsmaßnahmen geschaffen. Im zweiten Teil von Trendstudie Recruiting – So rekrutiert Deutschland zeigen wir die Ergebnisse der Studie „Recruiting Trends 2014“, die sich im speziellen mit den sozialen Medien und mobilen Endgeräten beschäftigen. Befragt wurden hierfür 1.300 Unternehmen. 

weiterlesen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS