Unternehmensphilosophie und Unternehmenskultur – was ist das eigentlich?

Bei der Entwicklung der eigenen Arbeitgebermarke spielen die Begriffe „Unternehmenskultur“ und „Unternehmensphilosophie“ oft eine zentrale Rolle. Unternehmen möchten neue Mitarbeiter gewinnen und bestehende binden. Hierbei wollen sie die Philosophie des Unternehmens sowie wesentliche Merkmale der Unternehmenskultur attraktiv darstellen. 

Doch was bedeuten die Begriffe „Unternehmensphilosophie“ und „Unternehmenskultur“ überhaupt?

Unternehmensphilosophie

Die Unternehmensphilosophie ist ein zentraler übergeordneter Leitgedanke für die Führung eines Unternehmens und seine langfristige Ausrichtung am Markt. Aus ihr werden Kultur, Leitbild und Strategie des Unternehmens abgeleitet. Sie besteht aus den Grundeinstellungen der Geschäftsführer oder Eigentümer und spiegelt sich intern in den Führungsgrundsätzen oder extern im Umgang Kunden, Lieferanten etc. wider.

Auf zwischenmenschlicher Ebene kann die Unternehmensphilosophie zum Beispiel den offenen und ehrlichen Umgang mit Fehlern oder ein respektvolles und faires Miteinander auf Augenhöhe beinhalten. Zudem können Werte wie Qualität, Vertraulichkeit und Verlässlichkeit sowie Diskretion die fachliche bzw. professionelle Ebene einer Unternehmensphilosophie prägen.

Unternehmenskultur

Unter dem Begriff Unternehmenskultur versteht man die gelebten Werte innerhalb einer Belegschaft. Sie zeigt sich sowohl in Kleidungs- und Umgangsformen als auch in unternehmenseigenen Routinen. Sie basiert auf der Unternehmensphilosophie, also auf den unternehmerischen Grundannahmen und -vorstellungen der Geschäftsführung. Es besteht stets ein Zusammenhang zwischen der Unternehmenskultur und der Kultur eines Landes oder einer Region, der das Unternehmen bzw. seine Belegschaft entspringt. Gleichzeitig kann sich sein Unternehmen durch seine Unternehmenskultur von anderen Organisationen abgrenzen.

Abgrenzung Unternehmensphilosophie und Unternehmenskultur

Um zwischen Unternehmensphilosophie und -kultur zu unterscheiden, kann festgehalten werden, dass die Philosophie eines Unternehmens übergeordnete Prinzipien der Führung und Marktausrichtung umfasst. Die Unternehmenskultur hingegen findet sich in den gelebten Strukturen im Unternehmensalltag wieder.

Quellen:
wirtschaftundschule.de
Barmeyer, C.: Taschenlexikon Interkulturalität.
Schreyögg,G: Unternehmenskultur in multinationalen Unternehmen
Schreyögg, G.: Die internationale Unternehmung im Spannungsfeld von Landeskultur und Unternehmenskultur

 

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>